Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Termin

Re'aD 17 – Summit für Transformation

28. November 2017, 10:00 - 16:30

Veranstalter

Deutsche Mode Institut

Veranstaltungsort

Rheinterrasse Düsseldorf
Joseph-Beuys-Ufer 33
40479 Düsseldorf Jetzt Route planen

Datum

28. November 2017
10:00 - 16:30 Uhr

Downloads

Termin | iCal

Re‘ steht für den digitalen Wandel, für das Change-Management und ‘aD für die Transformation vom analogen zum digitalen Workflow. 

Der Titel der Veranstaltung steht für einen praxisbezogenen Wechsel der Prozessentwicklung in Produktion und Vertrieb der Fashion- und Lifestyle-Branchen. 

Fachvorträge aus dem Erfahrungswissen der First-User Generation digitaler Anwendungen werden umrahmt von Ausstellungsflächen, die Soft- und Hardwarelösungen hin zu digitalen Logistik- und Produktionsprozessen präsentieren.

VISION
Die Digitalisierung aller Lebens- und Geschäftsbereiche schreitet weiter voran. Deshalb ruft das Deutsche Mode Institut (DMI) einen Dialog ins Leben, der aus der Branche für die Branche ist. Um dies zu ermöglichen sind führende Institutionen und Unternehmen aus Wirtschaft und Politik aufgerufen, sich in einem Initiativkreis zusammen zu finden, der Re'aD als Forum und Ausstellung für den digitalen Wandel realisieren lässt.

STORY
Der Slogan INDUSTRIE 4.0 wird im aktuellen Diskurs zu einer Parole, die von Politik, Medien und Verbänden propagiert, in der Realwirtschaft aber erst zögerlich gelebt wird.

Das Bewusstsein für die Möglichkeiten wie die wachsende Notwendigkeit der digitalen Vernetzung globaler Ökonomien entwickelte sich zunächst allmählich mit dem Focus auf den E-Commerce und das gewandelte Einkaufsverhalten der Konsumenten. Nun ist es eine schnell wachsende Herausforderung für die Produzenten und die Lieferkette der Konsumgüterindustrien, dem digital beschleunigten Konsum mit einer digital-optimal vernetzten Supply-Chain zu entsprechen.

FÜR WEN
Der digitale Strukturwandel trifft die meisten Branchen unvorbereitet. Es fehlt die Kenntnis über existierende Systeme, über Soft- und Hardwareangebote, die Produktentwicklung und deren Kommunikation, aus dem bisher analogen erfolgreich in einen digitalen Prozess zu überführen.

Die kommunikative Vernetzung zwischen Dienstleistern, Herstellern und Lieferanten steht im Vordergrund der Initiative des DMI und seiner Partner. Als Zielgruppen werden Führungskräfte unter anderem aus den Bereichen Fashion, Interieur, Accessories, Marketing, Mechandising und Kommunikation angesprochen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern