Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Termin

Doppeltes Zukunftsupdate

25. Juli 2017, 09:00 - 17:00

Veranstalter

Rheinisch-Bergische Wirt­schafts­för­de­rungs­ge­sell­schaft mbH

Veranstaltungsort

Bundesanstalt für Straßenwesen
Brüderstraße 53
51427 Bergisch Gladbach Jetzt Route planen

Datum

25. Juli 2017
09:00 - 17:00 Uhr

Downloads

Termin | iCal

Zukunfts­up­date Tech­no­lo­gien und Prozesse:
25. Juli 2017 | 09:00 - 12:30 Uhr

Neue Tech­no­lo­gien im Rahmen von Industrie 4.0 sind kein Selbst­zweck, sondern besitzen umfas­sende Vorteile für die Unter­neh­mens­pro­zesse. Doch welche Funk­tionen haben welche Tech­no­lo­gien ganz konkret und vor allem: Welche betriebs­in­ternen Prozesse werden durch Vernet­zung, Dezen­tra­li­sie­rung, Echt­zeit­fä­hig­keit oder Service­ori­en­tie­rung beein­flusst? Das „Zukunfts­up­date Tech­no­lo­gien und Prozesse“ fragt daher „Ist Ihr Unter­nehmen bereit für Industrie 4.0?“ In der Veran­stal­tung erfahren die Teil­nehmer, was in Unter­nehmen heute technisch möglich ist und welche Auswir­kungen die inno­va­tiven Tech­no­lo­gien von morgen auf die Betriebs­ab­läufe haben – ob in der Produk­tion, im Vertrieb oder in der Logistik, ob auf Waren- oder Verkehrs­flüsse.

Zukunfts­up­date Geschäfts­mo­delle:
25. Juli 2017 | 13:00 - 17:00 Uhr

Industrie 4.0 verändert das Verständnis von Produk­tion, Prozessen und Dienst­leis­tungen. Noch viel wichtiger aber scheint oft: Industrie 4.0 verändert die Geschäfts­mo­delle. Viele Unter­nehmen begreifen dies als Chance, andere halten noch an klas­si­schen Geschäfts­mo­dellen fest – nicht zuletzt, weil ihnen Methoden und Werkzeuge zur Geschäfts­mo­del­l­ent­wick­lung fehlen. Tatsäch­lich gibt es Muster für Geschäfts­mo­delle, an denen sich insbe­son­dere kleine und mittlere Unter­nehmen gut orien­tieren können. Das „Zukunfts­up­date Geschäfts­mo­delle“ setzt genau hier an und unter­stützt die Teil­nehmer dabei, die Chancen neuer Geschäfts­mo­delle im Zeitalter von Industrie 4.0 zu erkennen. Welche Auswir­kungen hat Industrie 4.0 auf mein Geschäfts­mo­dell? Welche neuen Chancen, aber auch welche Heraus­for­de­rungen ergeben sich dadurch? Wie kann ich typische Geschäfts­mo­dell­muster für mein Unter­nehmen anwenden? Hier erfahren Sie mehr.

Nehmen Sie an einem oder gleich beiden Zukunfts­up­dates teil und seien Sie bereit für die Digi­ta­li­sie­rung.

Melden Sie sich noch heute an! Die Teilnahme ist kosten­frei. 

25. Juli 2017 | 09:00 - 12:30 und 13:00 - 17:00 Uhr
Bundes­an­stalt für Stra­ßen­wesen | Brüder­straße 53 | 51427 Bergisch Gladbach

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern