Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Termin

SEO / Digitaler Dienstag

12. September 2017, 16:00 - 18:00

Veranstalter

IHK Ruhr, Camp.Essen, CPS.HUB NRW

Veranstaltungsort

Camp.Essen
Karolingerstraße 96
45141 Essen Jetzt Route planen

Datum

12. September 2017
16:00 - 18:00 Uhr

Downloads

Termin | iCal

Die Veranstaltung "SEO / Digitaler Dienstag" fand am 05. September 2017 von 16 bis 18 Uhr in den Räumlichkeiten des Camp.Essen statt. Im Fokus diesmal: Suchmaschinenoptimierung.

Suchmaschinen haben sich im Internet als Ausgangsbasis für viele Anfragen etabliert. Wenn Unternehmen mit seinen Produkten und / oder Dienstleistungen im Netz erfolgreich sein möchte, kann eine gute Suchmaschinen-Platzierung dabei spürbar unterstützen. Das Problem dabei: Die Faktoren, nach denen Suchmaschinen Webseiten bewerten und in einer Reihenfolge auflisten, sind nicht in Stein gemeißelt, sondern ändern sich von Zeit zu Zeit. Eine einmal erreichte gute Suchmaschinenplatzierung ist also kein Grund zum Ausruhen – sondern der Anlass, an der Stelle weiterzumachen.

  • Baut sich meine Webseite schnell beim Nutzer auf oder muss dieser lange warten? (Sitespeed)- Findet der Nutzer auf meiner Internetseite relevante Informationen, Produkte oder Dienstleistungen, die mich von anderen abheben? Kann ich den Nutzer also auf meiner Seite halten – oder springt er häufig ab? (Relevanz)
  • Welche Schlüsselbegriffe nutzen meine Kunden, um auf meiner Webseite zu landen? (Keywords)
  • Wie zeigt die Suchmaschine Treffer über meine Webseite an? (Title tag / Description)
  • - Ist meine Webseite responsiv, wird Sie also für das jeweilige Endgerät (Smartphone, Tablet, Rechner etc.) optimiert angezeigt?

Die Analyse der eigenen Webseite stellt daher den ersten Schritt dar. Dazu stehen im Internet eine Reihe von – kostenlosen – Werkzeugen zur Verfügung, die gute Hinweise geben, bspw. zum Sitespeed, zu Schlüsselbegriffen, Nutzerverhalten.

Häufig wird von rund 300 Faktoren gesprochen, die Suchmaschinen bei der Auswertung beachten. Will man jeden einzelnen Faktor berücksichtigen, besteht die Gefahr, sich zu verzetteln. Ein erster wichtiger Schritt ist daher, sich auf drei Aufgaben zu konzentrieren:

  1. Relevanten Inhalt nutzerfreundlich und ansprechend aufzubereiten.
  2. Den Seitentitel (also das, was auf der Trefferliste der Suchmaschine angezeigt wird) zu bearbeiten und mit relevanten Schlüsselbegriffen und idealerweise mit einem Nutzervorteil zu versehen. Sollte in etwa 60 Zeichen nicht überschreiten.
  3. Die Beschreibung (also der Text, der unter dem Seitentitel bei der Suchmaschine angegeben wird) sollte ebenfalls gepflegt werden. Ansonsten zieht sich die Suchmaschine willkürlich Text der Seite. Auch hier gilt es, das Schlüsselwort zu verwenden, einen Mehrwert zu vermitteln und auch eine Handlungsaufforderung zu formulieren. Sollte 156 Zeichen nicht überschreiten.

Der Nutzer gibt den Suchmaschinen Hinweise darauf, ob eine Webseite guten Angebote zu einer bestimmten Anfrage vorhält. Das wird bspw. dadurch ermittelt, ob der Treffer angeklickt wird (positiv), wie lange auf der Seite verweilt wird (positiv) und wie hoch die Absprungrate ist (negativ).

3 Chancen:

  1. Durch ein verbessertes Ranking auf Suchmaschinen können neue Kunden gewonnen werden.
  2. Eine strukturierte Bearbeitung kann neue Erkenntnisse über die Zielgruppe fördern.
  3. Durch eine stetige Berücksichtigung werden Vorteile gegenüber Wettbewerbern ausgespielt.

3 Risiken:

  1. Ohne Suchmaschinenoptimierung besteht die Gefahr, dass eine – auch gute – Webseite nicht gefunden wird uns so ihr Potenzial kaum entfalten kann.
  2. Ausruhen auf vormals guten Rankingergebnissen. Bei Änderung der Rankingfaktoren droht ein Absturz auf der Trefferliste.
  3. Es wird an der falschen Stelle gespart: Die Seitengeschwindigkeit ist ein essenzieller Faktor für die Kunden- und Suchmaschinenzufriedenheit (geringe Serverantwortzeit).

3 Tipps:

  1. Wechseln Sie die Perspektive und fragen sich, wie Ihre Kunden suchen würden und ob Ihr Angebot darauf abgestimmt ist.
  2. Analysieren Sie Ihre Webseite und nutzen Sie die dazu zum Teil kostenfreien Tools.
  3. Gehen Sie Schritt für Schritt vor und testen auch mal vergleichbare Seiten mit unterschiedlichen Maßnahmen: Welche Seite wird besser gefunden?

Haben Sie Anregungen / Wünsche oder sind Sie an einer Kooperation mit CPS.HUB NRW interessiert, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Anmeldung zum Termin

SEO / Digitaler Dienstag

12. September 2017, 16:00 - 18:00

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern