Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Termin

SecHuman Summer School 2017 „Usable Security and Privacy“

31. Juli - 03. August 2017, 08:30 - 17:30

Veranstalter

Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit

Veranstaltungsort

Ruhr-Universität Bochum
I-Nord Straße
44801 Bochum Jetzt Route planen

Datum

31. Juli - 03. August 2017
08:30 - 17:30 Uhr

Downloads

Termin | iCal

Die Summer School mit international führenden Expert(innen) richtet sich an junge Wissenschaftler(innen) aus unterschiedlichen Fachrichtungen einschließlich technischer Fächer wie Informatik und Ingenieurwissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie, Rechtswissenschaften, Linguistik, Medienwissenschaft sowie Journalismus mit Interesse mit Interesse an fachübergreifenden Fragestellungen im Bereich IT-Sicherheit. 

Die Forschung im Bereich IT-Sicherheit hat sich bis jetzt überwiegend damit auseinandergesetzt die technischen Mechanismen (z. B. Verschlüsselungstechniken) zu verbessern und Sicherheits-Werkzeuge (z. B. Antivirenprogramme, Authentifizierung) zu entwickeln um Daten bzw. Informationen zu schützen. Dabei wurde menschliches Verhalten (das Verhalten der Entwickler und der Nutzer) weitestgehend vernachlässigt, obwohl sich zeigt, dass viele der Sicherheitsprobleme durch menschliches Fehlverhalten erzeugt werden. In den 1990er Jahren ist der Forschungsbereich der Usable Security entstanden, der sich weniger mit den technischen Mechanismen und primär mit dem menschlichen Verhalten auseinandersetzt welches zu Sicherheitsproblemen führt. Usable Security zielt darauf ab die Nutzbarkeit von Sicherheits-Werkzeugen zu verbessern. 

Die SecHuman Summer School 2017 setzt sich mit dem Thema der Nutzbarkeit im Bereich IT-Sicherheit auseinander. Über den Zeitraum von vier Tagen laden wir Sie ein mit international führenden Wissenschaftlern, Inhalte rund um das Thema Usable Security zu diskutieren. Der letzte Tag wird allein den rechtlichen Themen im Bereich Usable Privacy gewidmet sein. Das reichhaltige Programm der Summer School beinhaltet eine Vielzahl von Vorträgen zum Thema Usable Security und Datenschutz. Übungen und Diskussionen bieten ausreichend Möglichkeiten sich mit den Inhalten vertieft auseinanderzusetzen und eigenes Wissen und Erfahrungen miteinzubringen. Die Arbeitssprache der Summer School ist Englisch, mit Ausnahme des letzten Tages (Donnerstag). Hier werden die Vorträge in Deutscher Sprache gehalten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Neueste Tweets

23.10.2017

RT @a_pinkwart: Mit dem @startport_ruhr erhält #NRW eine spannende Plattform für #Start-ups & #Innovation in zentralem Stärken- u Zukunftsf…

17.10.2017

Heute sind wir zu Gast bei @cetecom, Thema: Testing im Sonnungsfeld von IoT und 5G
mit Vorträgen von @P3, @Weidmüll… https://t.co/rd1WIlYMfq

16.10.2017

RT @ihkkoeln: Was fehlt uns zum "Rheinland Valley"? Das klären wir heute Abend beim #digitalk mit @gutjahr und @a_pinkwart. Livestream ab 1…