Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

KOMMUNAL 4.0

KOMMUNAL 4.0 - Zentralisierung von Informationen in der kommunalen Wasserwirtschaft

01. April 2016 - 31. März 2019

Ziel von KOMMUNAL 4.0 ist die Entwicklung einer Daten- und Service-Plattform für kommunale Infrastrukturen am Beispiel der Wasserwirtschaft. Vorhandene Daten aus Städten und Gemeinden sollen fach- und abteilungsübergreifend erfasst, ausgewertet und z. B. steuerungstechnisch für eine ganzheitliche Betriebsführung von Kanalnetzen, Regenbecken und Kläranlagen genutzt werden. Es werden Geschäftsmodelle entwickelt, die eine effektive Planung und den effizienten Betrieb kommunaler Infrastruktursysteme ermöglichen.

Die meisten der erforderlichen Basisdaten liegen zwar bereits in unterschiedlichen Einrichtungen (Kläranlagen, Wasserversorger, Wetterdienst) vor, sind jedoch nicht gebündelt verfügbar und nur in verschiedenen Formaten vorhanden. Künftig sollen die Daten über eine gemeinsame Plattform zentral zur Verfügung gestellt werden. Auf Basis dieser Datengrundlage sollen Dienste zur Betriebsoptimierung und Dimensionierung von neuen Anlagen ermöglicht werden. Wichtige Aspekte sind die Erarbeitung eines IT-Sicherheitskonzepts für den Betrieb der Plattform sowie eine kritische Betrachtung der aufgeworfenen juristischen Fragestellungen durch die Verwendung von Daten der öffentlichen Verwaltung.

Die zu entwickelnde Plattform richtet sich vorrangig an Kommunen und Betreiber öffentlicher Infrastruktureinrichtungen der Wasserwirtschaft. Es besteht ein großes Marktpotenzial für die Zusammenführung vorhandener Daten und die Integration von Echtzeitdaten (z. B. Niederschlag) in Steuerungen, Betriebsführungen und als Grundlage zukünftiger übergeordneter Infrastrukturplanungen auf Basis webbasierter Daten- und Service-Plattformen. Die Plattform ist jedoch auch für Planungsunternehmen, Hochschulen und Zulieferer für Kläranlagen (Chemikalien) interessant, die auf deren Grundlage Produkte entwickeln und optimieren können, oder weitere Forschungsvorhaben durch die Datensammlungen anstoßen können.

Fördergeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI)

Konsortium & Ansprechpartner

Konsortium & Ansprechpartner

Konsortium

HST Systemtechnik GmbH & Co. KG

HST Systemtechnik GmbH & Co. KG

Heinrichsthaler Straße 8
59872 Meschede

Tel.: +49 291 / 992 90

https://www.hst.de

PEGASYS Gesellschaft für Automation und Datensysteme mbH

PEGASYS Gesellschaft für Automation und Datensysteme mbH

Heinrichsthaler Straße 8
59872 Meschede

Tel.: +49 291 / 992 950

http://www.pegasys-software.de/

SüdWasser GmbH

SüdWasser GmbH

Bauhofstraße 5
91052 Erlangen

Tel.: +49 9131 / 933 075 534

https://www.suedwasser.com

IFAK - Institut für Automation und Kommunikation e. V.

IFAK - Institut für Automation und Kommunikation e. V.

Werner-Heisenberg-Str. 1
39106 Magdeburg

Tel.: +49 391 / 990 140

https://www.ifak.eu

Technische Hochschule Köln

Technische Hochschule Köln

Claudiusstraße 1
50678 Köln

Tel.: 49 221 / 827 5-0

https://www.th-koeln.de

IEEM gGmbH - Institut für Umwelttechnik und Management an der Universität Witten/Herdecke

IEEM gGmbH - Institut für Umwelttechnik und Management an der Universität Witten/Herdecke

Alfred-Herrhausen-Straße 44
58455 Witten

Tel.: +49 23 02 / 9 14 01- 0

http://www.uni-wh-ieem.de

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Günter Müller-Czygan HST Systemtechnik GmbH & Co. KG
+49 291 / 992 944
guenter.mueller-czygan@hst.de

Holger Droste, B.Sc. HST Systemtechnik GmbH & Co. KG
+49 291 / 992 985
holger.droste@hst.de

Internetauftritt

www.kommunal4null.de

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern

Neueste Tweets

19.06.2019

Willkommen beim Competence Center @5G_NRW - wir starten mit dem neuen Projekt und freuen uns auf regen Austausch! E… https://t.co/zs1dAPVxO6

19.06.2019

RT @WirtschaftNRW: In der Smart Factory der @eGO_Mobile_AG funken in Zukunft #5G-Technologien von @vodafone_de und @Ericsson_GmbH. Minister…

19.06.2019

RT @alexleinhos: Und an ist se. 💡 Die erste mit #5G Technologie vernetzte Automobilfabrik Deutschlands. Bei @eGO_Mobile_AG in #Aachen . An…