Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Social Augmented Learning

Social Augmented Learning – Gemeinsames Lernen in der erweiterten Realität mit mobilen und sozialen Medien am Beispiel der Druck- und Medienbranche

01. September 2013 - 31. August 2016

Die digitale Transformation sowie damit verbundene technologische Entwicklungsschübe stellen zahlreiche Berufsfelder vor nicht zu unterschätzende Herausforderungen: Tätigkeits- und Qualifikationsanforderungen wandeln sich im Zuge der Digitalisierung, während gerade im Bereich der Aus- und Weiterbildung die Kluft zwischen konventionellen Lehr- und Lernmedien und dem zunehmend von Informationstechnologien geprägten beruflichen Alltag der Auszubildenden wächst. Die Forderung nach einer neuen Qualität der Ausbildung, die dieser Dynamik der Arbeits- und Qualifikationsverständnisse Rechnung trägt, kann vor diesem Hintergrund durchaus gestellt werden.

Im Projekt Social Augmented Learning wurde eine neue Lehr- und Lernform konzipiert, die dieser Forderung gerecht wird. Hierbei wird in technologiegestützten Lernaktivitäten die Erweiterung der Realität (Augmented Reality) genutzt, um Bauelemente und Wirkzusammenhänge im Inneren komplexer Maschinen offen zu legen. In zahlreichen Nutzerstudien wurde nicht nur erforscht, wie Augmented Reality erfolgreich in der Ausbildung eingesetzt werden kann, sondern auch welche Mehrwerte sich Lehrenden und Lernenden durch den Technologieeinsatz bieten. Dabei wurde unter anderem untersucht, auf welche Art und Weise Auszubildende mit Augmented Reality lernen, wie sich diese Technologie möglichst einfach in bestehende Unterrichtskonzepte eingliedern lässt und wie Lehrende selbst Inhalte für das Lernen in einer erweiterten Realität erstellen können.

 

Fördergeber
BMBF

Konsortium & Ansprechpartner

Konsortium & Ansprechpartner

Konsortium

SIKoM - Institut für Systemforschung der Informations-, KomAmunikations- und Medientechnologie

Bergische Universität Wuppertal
Rainer-Gruenter-Str. 21
42119 Wuppertal

Tel.: +49 202 439-1162
fehling@uni-wuppertal.de
www.sikom.uni-wuppertal.de

Fraunhofer IGD

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Joachim-Jungius-Straße 11
18059 Rostock

andreas.mueller@igd-r.fraunhofer.de

Heidelberger Druckmaschinen AG

Print Media Center
Kurfürsten-Anlage 52-60
69115 Heidelberg

stefan.hauck@heidelberg.com

MMB-Institut für Medien-und Kompetenzforschung

Folkwangstr. 1
45128 Essen

Tel.: +49 201 720 27 0

goertz@mmb-institut.de

Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien

Wilhelmshöher Allee 260
34131 Kassel

Tel.: +49 561 510 52 0

hagenhofer@zfamedien.de

Ansprechpartner

Christian Dominic Fehling, M. Sc. SIKoM - Bergische Universität Wuppertal
+49 202 439 1027
fehling@uni-wuppertal.de

Internetauftritt

www.social-augmented-learning.de

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern