Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Publikation

Fahrzeugvernetzung revolutioniert Mobilität

Digital Services, Sicherheit, Intelligente Verkehrssysteme & Connected Cars, Juni 2016

112

Veröffentlicht im

Juni 2016

Abstract

Mobilität wird neu erfunden: Können autonome Fahrzeuge unser Leben tatsächlich einfacher machen? Rund um die Welt werden Konzepte diskutiert, die den Personen ebenso wie den Gütertransport grundlegend anders gestalten. Einige Bausteine gehören durchaus schon jetzt zu unserem Alltag: Immer mehr Assistenzsysteme unterstützen uns in Autos beim Fahren, autonome Transportsysteme befördern Güter und in manchen Fällen liefern Roboter Pakete aus.

Gliederung

  1. Wirtschaft: Treiber, Potenziale und Handlungsfelder
  2. Technik: Daten, Kommunikation und Sicherheit
  3. Gesellschaft: Intelligente Verkehrssysteme, Akzeptanz und Arbeitsmarkt
  4. Politik: Gesetzgeber, Standardisierung und Förderer
  5. Nordrhein-Westfalen: Automotive und IKT

Autoren

Monika Gatzke, M.A.; Claudia Motzek, M.A.; Lena Weigelin, M.A.; Martina Schneider, M.Sc. (CPS.HUB NRW Fachgruppe Innovationsökosystem; SIKOM+, Bergische Universität Wuppertal)

Stefan Gries, M.Sc.; Prof. Dr. Volker Gruhn; Marc Hesenius, M.Sc.; Julius Ollesch, M.Sc.; Michael Patalas, M.Sc. (CPS.HUB NRW Fachgruppe Software; Paluno – Ruhr Institute for Software Technology, Universität Duisburg-Essen))

Prof. Dr. Gregor Engels; Jun.-Prof. Christoph Sommer; Dr. Katharina Stahl (CPS.HUB NRW Fachgruppe Arbeit 4.0; Software Innovation Campus Paderborn, Universität Paderborn)

Dr.-Ing Christoph Ide; Johannes Pillmann, M.Sc.; Prof. Dr.-Ing. Christian Wietfeld (CPS.HUB NRW Fachgruppe Kommunikationsnetze; Lehrstuhl für Kommunikationsnetze, Technische Universität Dortmund)

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern
Subscribe to