Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

News 04.01.2019

2019 wird Jahr der KI

BVDW und eco veröffentlichen Themen der Jahre 2018 und 2019

Der eco – Verband der Internetwirtschaft – und der Bundesverband Digitale Wirtschaft haben ihre Prognosen für die Schwerpunktthemen für das Jahr 2019 veröffentlicht - und die sind sich ähnlich: Der eco-Vorsitzende Oliver Süme ist überzeugt, dass Künstliche Intelligenz weltweit das beherrschende Trendthema wird. Und auch in einer Expertenumfrage des BVDW identifizieren 45 Prozent der Befragten KI als die Entwicklung, die die Digitalbranche in 2019 am stärksten beeinflussen wird.

„Künstliche Intelligenz ist weit mehr als eine technische Neuerung. Sie ist vielmehr eine Art Basisinnovation, die Nährboden ist für viele neue Geschäftsmodelle“, erklärt BVDW-Präsident Matthias Wahl. „Wir sind weit vorne in der Grundlagenforschung, nun muss die Politik die richtigen Rahmenbedingungen schaffen, damit deutsche und europäische KI-Technologien es auch auf die Straße schaffen“, meint eco-Vorstand Oliver Süme.

Ebenso relevant wie KI bleibt laut der BVDW-Umfrage das Thema Datenschutzregulierung (45 Prozent). Weitere wichtige Trends sind Programmatic Advertising (43 Prozent), digitale Sprachassistenten (17 Prozent) und Recruitment (16 Prozent). Für den Cybersecurity-Experten und eco-Vorstand Prof. Norbert Pohlmann werden 5G und das mobile Internet sowie das Internet der Dinge beherrschende Trendthemen im Jahr 2019.

Im Rückblick auf das zurückliegende Jahr sagt der BVDW, dass die Digitalbranche 2018 am stärksten durch Datenschutzregulierungen wie die EU-Datenschutzgrundverordnung oder die drohende E-Privacy-Verordnung beeinflusst wurde. Nach den Entwicklungen mit dem größten Einfluss auf das eigene Geschäftsmodell gefragt, geben 60 Prozent der BVDW-Mitglieder das Thema Datenschutzregulierung an; und obwohl die DSGVO medial und in den Unternehmen selbst stark präsent war, ist Datenschutzregulierung aus Sicht von 43 Prozent der befragten Digitalexperten die am stärksten unterschätzte Entwicklung in 2018.

Für eco war die Blockchain das Nummer-Eins-Thema des Jahres 2018 und der Verband ist überzeugt, es wird auch 2019 ein Trend-Thema bleiben. Dazu Prof. Pohlmann: „Der Hype wird nicht von Ernüchterung abgelöst, sondern von immer mehr praxistauglichen Anwendungen, was einer breiten wirtschaftlichen Nutzung gut tut.“

Die Umfrageergebnisse des BVDW finden Sie hier.

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern

Neueste Tweets

19.06.2019

RT @WirtschaftNRW: In der Smart Factory der @eGO_Mobile_AG funken in Zukunft #5G-Technologien von @vodafone_de und @Ericsson_GmbH. Minister…

19.06.2019

RT @alexleinhos: Und an ist se. 💡 Die erste mit #5G Technologie vernetzte Automobilfabrik Deutschlands. Bei @eGO_Mobile_AG in #Aachen . An…

18.06.2019

RT @JCBrandtPhD: Frequenzauktion vorbei, #NRW startet Kompetenzzentrum #5G: für Transfer Wissenschaft ↔️ Wirtschaft, mit Experiment-Plattfo…