Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

News 03.10.2018

eGovernment: Digitale Anlaufstelle für Unternehmen in Emscher-Lippe

Modellprojekt „Serviceportal Wirtschaft Emscher-Lippe“ bündelt Angebote der Verwaltung

Vom Handwerkerparkausweis bis zum medienbruchfreien Bauantrag für Unternehmen: Mit dem Modellprojekt „Serviceportal Wirtschaft Emscher-Lippe“ wird eine einheitliche digitale Service-Plattform für Unternehmen in der Emscher-Lippe-Region realisiert. Das Projekt wird neue und bestehende Informationsangebote der öffentlichen Verwaltungen für die Bevölkerung und die Unternehmen im einheitlichen Design gebündelt in einem digitalen Serviceportal abbilden. Verwaltungsprozesse werden so erheblich einfacher und schneller. Zusätzlich werden auch Online-Bürgerdienste entwickelt.

Das „Serviceportal Wirtschaft Emscher-Lippe“ ist ein interkommunales Projekt der 13 Gebietskörperschaften und drei kommunaler IT-Dienstleister. Es wurde im Rahmen des Aufrufs „Umbau 21 – Smart Region“ zur Förderung mit insgesamt 8 Millionen Euro ausgewählt und ist damit das mit Abstand größte Projekt der Förderrunde. Die Emscher-Lippe-Region ist mit der Leitkommune Gelsenkirchen, der Stadt Bottrop und dem Kreis Recklinghausen eine der fünf Digitalen Modellregionen in Nordrhein-Westfalen.

Dazu meinte die Präsidentin der Bezirksregierung Münster, Dorothee Feller: „Das Projekt Service Portal ist eines von zwölf Projekten, das beim Aufruf Smart Region für die Emscher-Lippe-Region erfolgreich war. Mit diesen Projekten wird das Thema Digitalisierung in der Emscher-Lippe-Region ein ganzes Stück vorangebracht.“

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern