Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

News 11.06.2018

Düsseldorfer Start-up träumt vom „virtuellen Silicon Valley“

Blockchain-basierter Datenaustausch zwischen verschiedenen SaaS-Diensten

Das Düsseldorfer Start-up Space.Cloud.Unit will es allen auf der Welt ermöglichen, ein „virtuelles Silicon Valley“ in der Cloud abzubilden. Ein ungehinderter Datenfluss zwischen verschiedenen Cloud- und IT-Systemen soll durch eine weltweit standardisierte Schnittstelle realisiert werden. Die Technologie basiert auf der Blockchain Technologie, sodass Daten mehrfach redundant dezentral abgespeichert werden. Außerdem werden Daten komplett verschlüsselt an den Speicherplatz übertragen und abgelegt.

„Wir werden Innovationszentren der Digitalisierung wie das Silicon Valley in Kalifornien oder Zug in der Schweiz dezentralisieren. Ob im Bergdorf in Peru, in deutschen Problemvierteln oder in Afrika, jeder sollte Zugang zu Wissen, geeigneten Instrumenten und talentierten Teams haben, um seine Geschäftsideen auf die Beine stellen zu können“, erklärt Gründer Christian Sprajc.
„Statt nach starren Paketen rufen die Nutzer schon lange nach Lösungen, die sie sich individuell und unkompliziert zusammenstellen und die sie jederzeit neu anpassen können“, fügt Moritz Stumpf, Projektleiter von Space.Cloud.Unit hinzu.

Der Cloud Marktplatz will Unternehmen und Anwendern den Markt für Cloud-Speicher und -Software – also Software-as-a-Service-Anwendungen – vollständig transparent machen. Dadurch soll der Wettbewerbsdruck auf die Betreiber erhöht werden. Die verschiedenen Anwendungen sollen nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen zusammengestellt werden können; egal ob Programmierung, HR, CRM, Marketing, Office oder Supply Chain Management. Die fertige Cloud soll sich dann leicht in bestehende IT-Systeme und Clouds von Unternehmen, Behörden oder Organisationen integrieren lassen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern