Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

News 02.12.2016

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

Potenzial von Big Data wird von Unternehmen erkannt - welcher wirtschaftliche Nutzen ist bereits heute realisierbar?

Im digitalen Zeitalter können Unternehmen durch intern vorliegende und extern verfügbare Daten profitieren. Die intelligente Nutzung von Erkenntnissen aus der Analyse und Auswertungen großer Datenmengen kann Unternehmen einen signifikanten Wettbewerbsvorteil verschaffen. Gerade an der Schnittstelle zu bestehenden und potenziellen Kunden können diese gewonnenen Erkenntnisse eingesetzt werden, um damit die Interaktion zwischen Unternehmen und Kunden zu verbessern und neue Geschäftsmodelle hervorzubringen.

Um diese Fragen zu beantworten, hat die Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik FIT in Zusammenarbeit mit Infosys Consulting eine internationale Studie in zahlreichen Branchen und Unternehmensbereichen durchgeführt. Ziel der Studie ist es, ein besseres Verständnis der aktuellen Situation in Unternehmen zu erhalten. Den Kern der Studie stellt eine onlinebasierte Befragung von 60 internationalen Entscheidungsträgern unterschiedlicher Branchen dar. Der Fokus liegt dabei auf dem Bereich Smart-Data-Transformation, unter dem das systematische Sammeln und Aggregieren sowie die zielgerichtete Auswertung großer Datenmengen verstanden wird.

Besondere Sorgen bereiten den Befragten dabei die Voraussetzungen bezüglich Fähigkeiten und Wissen der Mitarbeiter. Jedoch sehen sie hier in den nächsten Jahren große Fortschritte. Eine hohe Verfügbarkeit und Datenqualität insbesondere im Bereich der Kundendaten wird dabei in Zukunft notwendig sein. Trotz der Herausforderungen, denen sich die meisten Befragten im Moment noch konfrontiert sehen, blickt die Vielzahl der Teilnehmer sehr positiv in die Zukunft und erwartet einen schnellen Wandel, der mit den richtigen Methoden gelingen kann.

Die gesamte Pressemitteilung des Fraunhofer-Instituts sowie die Studie zum Download finden Sie hier.

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern