Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

News 31.05.2016

eco gibt Nominierte für den Preis der Internetwirtschaft bekannt

Bei der eco Gala 2016 verleiht der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa am 23. Juni in Köln zum mittlerweile 16. Mal die eco Internet Awards.

Köln, 31. Mai 2016. Nach intensiver Beratung hat die Jury, bestehend aus Journalisten, Wissenschaftlern sowie Fachleuten des eco Verbands, aus den rund 140 Bewerbungen die innovativsten Konzepte für den begehrten Branchenpreis nominiert. „Die Vielfalt der eingereichten Lösungen gibt einen Ausblick, wie unsere Wirtschaft übermorgen aussehen wird – und wie das Internet weitere Bereiche unseres Lebens auf den Kopf stellen wird“, freut sich Harald A. Summa, Geschäftsführer von eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. Mit dem eco Internet Award werden zukunftsweisende Unternehmen geehrt, deren marktreife Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren das Internet als Basis oder intelligente Ergänzung nutzen. Der Umfang und die Art der Kategorien ändert sich leicht von Jahr zu Jahr – so wie das Spektrum des Internet selbst. 2016 orientierten sich die Kategorien an den Hot Topics der Internetbranche: Entertainment, Smart, Mobility und New Work sowie an den bewährten Themenfeldern Next Generation Infrastructure und Next Generation Security.

Erstmals wurde in einigen Kategorien nach Produkten und Dienstleistungen aus dem B2B- und B2C-Bereich unterschieden. In der Unterkategorie B2B bieten die Bewerber ihre Lösung vorrangig Unternehmenskunden im Direktvertrieb oder über Reseller beziehungsweise externe Plattformen an. In der Unterkategorie B2C besitzt die eingereichte Lösung vorrangig eine Relevanz für den nichtgewerblichen Endverbraucher.

Die Verkündung der Sieger und die Awardverleihung erfolgen am 23. Juni im feierlichen Rahmen der eco Gala 2016 im The New Yorker | DOCK.ONE in Köln. Mehr als 400 Gäste, darunter die Nominierten und Preisträger, spannende Start-ups und erfahrene Experten aus verschiedensten Unternehmen der Internetbranche, werden erwartet. Nach der Preisverleihung bietet die After Show Party im The New Yorker | HARBOUR.CLUB die gute Gelegenheit, sich bei kulinarischen Köstlichkeiten sowie mitreißender Live-Musik auszutauschen und die Innovationskraft sowie den Ideenreichtum der Branche zu feiern.

Weitere Informationen über die Nominierten und die Anmeldung zur Gala unter:
https://awards.eco.de

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern