Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

News 18.03.2014

NRW-Gemeinschaftsstand auf dem Mobile World Congress 2014

Präsenz in Barcelona zeigt einmal mehr, dass Nordrhein-Westfalen eine der europäischen Top-Adressen im Mobilfunkmarkt ist.

Barcelona, 24. – 27.02.2014. Über vier Tage lockte der Mobile World Congress, Europas größte Mobilfunk-Messe, 85.000 Menschen nach Barcelona. 1800 Aussteller zeigten ihre Neuheiten für den weltweiten Markt – darunter 16 Aussteller auf dem NRW-Gemeinschaftsstand. Das Clustermanagement IKT.NRW präsentierte den IKT-Standort Nordrhein-Westfalen, die Aktivitäten im Cluster und unterstützte die NRW-Aussteller vor Ort.

Ideale Lage, beeindruckende Messepräsenz und viele innovative Aussteller. Der NRW-Gemeinschaftsstand zog zahlreiche Blicke auf sich. Von cloudbasierten M2M-Lösungen, Live Streams, Abhörschutz- und Sicherheitslösungen, Fahrerassistenzsystemen bis hin zur telemedizinischen Unterstützung von Rettungsdiensten bot der NRW-Auftritt ein breites Angebot und machte deutlich, dass Nordrhein-Westfalen in Deutschland die Nummer 1 im Mobilfunkmarkt ist. Mehr Informationen über den IKT-Standort Nordrhein-Westfalen erhielten die Besucher direkt am Stand durch das Clustermanagement IKT.NRW. Auf großes Interesse stieß hier vor allem die englische Version der IKT Roadmap 2020 mit den Innovationsfeldern und Bedarfen der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen, welche IKT-Experten gemeinsam mit Vertretern der NRW-Schlüsselbranchen im CPS-Netzwerk NRW diskutieren. Darüber hinaus informierte IKT.NRW über weitere Clusteraktivitäten, um Start-up und Wachstum von innovativen NRW-Unternehmen zu stärken und Nordrhein-Westfalen international sichtbarer zu machen. Ebenfalls interessant für viele der internationalen Besucher: IKT.NRW bietet Teilnehmern aus dem Ausland auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit ihr Unternehmen auf dem 5. Tag der Informations- und Kommunikationswirtschaft NRW zu präsentieren, um Kontakte und Kooperationen mit NRW-Unternehmen anzubahnen. 2015 wird der Mobile World Congress vom 2. bis 5. März stattfinden. Nordrhein-Westfalen wird auch im kommenden Jahr wieder mit einem Gemeinschaftsstand in Barcelona vertreten sein. Unternehmen, die auf dem Landesgemeinschaftsstand ausstellen, profitieren nicht nur von den günstigen Preisen, sondern vor allem von dem attraktiven und offenen Standkonzept in bester Messelage. Die Vorbereitungen für den Gemeinschaftsstand laufen bereits auf Hochtouren. Wenn Sie 2015 ebenfalls auf dem MWC ausstellen möchten, wenden Sie sich bitte an:

Matthias Bäcker
Tel.: +49 202 439-1055
E-Mail: baecker@uni-wuppertal.de

Die Aussteller aus Nordrhein-Westfalen werden zudem von einem eingespielten Team, bestehend aus NRW.International, dem Cluster IKT.NRW, dem Bundesverband Digitale Wirtschaft, der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie der Messe Düsseldorf, betreut. Gefördert wird der Gemeinschaftsstand vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium.

Folgende Aussteller präsentierten ihre Produkte und Services auf dem NRW in Halle 6, Stand B40: