Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Publikation

Cascading Data Corruption

Kaskadierende Fehler in verteilten und heterogenen Netzwerken, Februar 2017

112

Veröffentlicht im

Februar 2017

Abstract

Durch die Weitergabe von Informationen im Netzwerk entstehen Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Knoten. Entscheidungen eines Aggregators beruhen nicht mehr nur auf eigenen Daten, sondern auch auf Sensorwerten von entfernten Netzwerk-Knoten. Die durch den Aktor ausgeführte Aktion ist seinerseits also nicht nur von einem (oder mehreren) steuernden Knoten abhängig, sondern ebenfalls von deren Datenlieferanten. Es entsteht ein Abhängigkeitsbaum, der beliebig viele Ebenen enthalten kann. An Aktoren sichtbar werdende Entscheidungen können daher oft nicht nachvollziehbar wirken, da der Abhängigkeitsbaum in der Regel nicht einfach konstruierbar oder ableitbar ist.

Gliederung

  1. Einführung und Relevanz für CPS
  2. Aktueller Stand in Wissenschaft und Wirtschaft
  3. Forschungsoptionen

Autoren

Stefan Gries, M.Sc.; Prof. Dr. Volker Gruhn; Marc Hesenius, M.Sc.; Julius Ollesch, M.Sc. (CPS.HUB NRW Fachgruppe Software; Paluno – Ruhr Institute for Software Technology, Universität Duisburg-Essen)

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern

Neueste Tweets

17.05.2019

RT @BO_I_T: Her mit den Abstracts!
Ab sofort können Abstracts für den #DSRuhrgebiet Kongress 2019, der am 11. Juli im Zentrum für IT-Siche…

17.05.2019

RT @BO_I_T: Die Speaker-Liste für den Kongress #DSRuhrgebiet am 11. Juli 2019 füllt sich: https://t.co/arI3iq9NzR. Sicher Dir Dein Ticket u…

28.03.2019

RT @WirtschaftNRW: Land und EU fördern den Aufbau der Bergischen Innovationsplattform für Künstliche Intelligenz mit mehr als einer Million…