Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kompendium CPS-Kerntechnologien

Technologische Voraussetzungen für die Digitale Transformation

Cyber Physical Systems sind ein stark wachsendes Forschungs- und Anwendungsfeld. Die Möglichkeit, nahezu beliebige physische Gegenstände mit einer digitalen Identität zu versehen und sie mit digitalen Diensten und Informationssystemen zu vernetzen, stellt einen Paradigmenwechsel dar.

CPS ermöglichen die Digitale Transformation, indem sie physische Gegenstände und Abläufe unmittelbar in digitale Prozesse integrieren. Die hier vorgestellten Papiere zu den CPS-Kerntechnologien sollen einen Beitrag dazu leisten, diese Potenziale frühzeitig zu erkennen. Denn gleichzeitig ändern CPS auch das Anforderungsprofil an Softwareentwickler – weswegen ein Blick auf relevante Technologien und aktuelle Forschungsthemen sinnvoll ist.

Neueste Tweets

24.05.2017

RT @FJordan_pro: Vorbereitung des #rapidCPS-Workshops von @FIR_RWTH & @CPSHUB. Der Use-Case steht! Am 21.06. erleben, Anmeldung unter https…

24.05.2017

RT @grimme_institut: .@BMBF_Bund: Deutsches Internetinstitut geht nach Berlin. NRW geht leider leer aus, aber Glückwunsch den Gewinnern! ht…

22.05.2017

Schon mitbekommen? Die neue Förderrichtlinie des @BMBF_Bund für #kmu Mensch-Technik-Interaktion. Alle Infos: https://t.co/vyUobzb0Pr