Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Termin

Marketing-Automatisierung / Digitaler Dienstag

07. November 2017, 16:00 - 18:00

Veranstalter

IHK Ruhr, Camp.Essen, CPS.HUB NRW

Veranstaltungsort

Camp.Essen
Karolingerstraße 96
45141 Essen Jetzt Route planen

Datum

07. November 2017
16:00 - 18:00 Uhr

Downloads

Termin | iCal

Der vergangene „digitale Dienstag“ hielt für die Teilnehmer wieder wichtige Informationen und praxisnahe Tipps im Themenfeld Digitalisierung bereit. Anwesende kleine und mittelständische Unternehmen aus verschiedenen Branchen erfuhren von dem Referenten Dominik Belca, Content Optimizer GmbH, wie Sie ihre Kunden mittels Online-Marketing zukünftig effektiver und zielsicherer erreichen können. Die richtige Botschaft zum richtigen Zeitpunkt auf dem passenden Kanal – wie das geht, demonstrierte Dominik Belca nach Einführung in das Thema anhand von Praxisbeispielen, die das Verhalten der Kunden im Netz in ihrer direkten und indirekten Kommunikation demonstrierten.

Um die Vorteile der Marketing-Automatisierung deutlich zu machen, wurde ein hilfreiches Tool vorgestellt, welches kostenlos und datenschutzkonform viel Arbeit erspart und gleichzeitig neue Einblicke in das Verhalten der Kunden ermöglicht. Insbesondere die Frage nach dem Datenschutz war im Verlauf der Veranstaltung ein Thema, das mit Blick auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, viel diskutiert wurde.

Zum Thema Marketing-Automatisierung nahmen die Teilnehmer wie gewohnt 3 Chancen, 3 Risiken und 3 Tipps aus der Veranstaltung mit.

3 Chancen:

  • Besseres Kundenverständnis und effektivere Kundenbindung entwickeln und umsetzen
  • Zielgerichtete Maßnahmenplanung der Kundenansprache am Beispiel digitaler Kommunikationsinstrumente
  • Anwenden neuer Messmethoden und Tools zur Automatisierung der    Kundenkommunikation

3 Risiken:

  • Das Thema Datenschutz wird bei der Kundenansprache mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung noch mal konkretisiert und verschärft. Unternehmen müssen sich u. a. mit folgenden Fragen befassen:
    • Wie können Kunden datenschutzkonform angesprochen werden?
    • Welche Daten dürfen gespeichert werden?
    • Wie wird der Nachweis einer datenschutzkonformen Speicherung von Kundendaten erbracht?

3 Tipps:

  • Marketing Automatisierung bietet Werkzeuge zur Gestaltung und Auswertung der Kundenkommunikation
  • Die Teilnehmer erhielten Selbst-Check Aufgaben zur effektiven Kundensegmentierung
  • Das Thema Datenschutz berücksichtigen, sich umfassend informieren (Veranstaltungen, Workshops, etc.) und dann auf „sicherem Wege“ die Marketing-Automatisierung im Unternehmen starten.

Haben Sie Anregungen / Wünsche oder sind Sie an einer Kooperation mit CPS.HUB NRW interessiert, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Anmeldung zum Termin

Marketing-Automatisierung / Digitaler Dienstag

07. November 2017, 16:00 - 18:00

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern