Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kommunikationsnetze

Mehr Kommunikationspartner, höhere Übertragungsraten, geringere Latenzzeiten – die Anforderungen an Kommunikationsnetze verändern sich fortlaufend. Wir entwickeln Methoden und Qualitätskriterien für das Design der Netze als Grundlage u.a. für Smart Grids, Industrie 4.0 oder Connected Cars. 

Jetzt mitmachen

Lead Expert

Prof. Dr.-Ing. Christian Wietfeld

Technische Universität Dortmund

Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Echtzeitfähigkeit der Vernetzung bilden die Basis für das Internet der Dinge, Industrie 4.0, Connected Cars und Smart Grids. CPS.HUB/NRW bildet die Plattform dafür, die auf internationaler Ebene stattfindende Entwicklung zukünftiger Netze der 5. Generation mit vereinten Kräften mitzugestalten.

Lead Expert

Prof. Dr.-Ing. Christian Wietfeld

Technische Universität Dortmund

Person

1966

Geboren in Essen

1986 – 1992

Studium der Elektrotechnik/Nachrichtentechnik, Abschluss als Dipl.-Ing., RWTH Aachen

1992 -1997

Wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kommunikationsnetze, RWTH Aachen

1997

Promotion zum Dr.-Ing. Elektrotechnik, RWTH Aachen

1997 – 2005

Leitende Industrietätigkeit, Siemens AG, Mobile Netze, München und Berlin 

seit 2005

Inhaber des Lehrstuhls für Kommunikationsnetze, Technische Universität Dortmund

  • Koordinator/Initiator mehrerer Verbundforschungsprojekte (BMBF, NRW, EU)
  • Stellv. Sprecher DFG SFB 876 „Datenanalyse unter Ressourcen-beschränkungen“
  • Zahlreiche Drittmittelprojekte (vor allem DFG, EU, BMBF/BMWi, NRW)
  • Mitherausgeber von Fachzeitschriften (u.a. Wireless Communication Magazine) 
  • Regelmäßige gutachterliche Tätigkeit für die DFG, EU und Forschungs-stiftungen   
  • Mitgründer comnovo GmbH, Dortmund, und Vorsitzender des Beirats

Forschungsinteressen

System Design, Modelling and Quantative Performance Evaluation of cutting-edge Communication Networks and Cyber Physical Systems:

  • Smart Grid / Electric Vehicle Communications
  • Cognitive Networking for Unmanned Autonomous (especially Aerial) Vehicles
  • Energy-autonomous, Geo-based Sensor Networks, inkl. High-Precision Wireless Positioning Technologies
  • Mobile IP and Secure Handover for Heterogenous Networks
  • LTE-based Next Generation Professional Mobile Radvio Networks
  • Multi-Scale, Stochastic Simulation and Analytical Modelling (Markov)
In Fachgruppe mitmachen

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie möchten Mitglied des CPS.HUB/NRW werden?
Dann registrieren Sie sich hier

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern