Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Blog 02.03.2018

Mein Highlight auf dem MWC: New ICT Industries

von Jacqueline Stork

Schön war es! Spannend, informativ und einfach ein tolles Erlebnis. Der Mobile World Congress zeigt, was gerade state of the art ist, woran andere Länder arbeiten und welche Themen besonders weit oben auf der Agenda stehen. Unsere Welt wird smarter, in allen Bereichen.

Was nehme ich mit? Zahlreiche Erfahrungen und Eindrücke, die vor allem eins gezeigt haben: Die Trennung zwischen Telekommunikations- und Informationstechnikunternehmen besteht nicht mehr und ebenso wenig lässt sich noch zwischen der IKT-Branche und "anderen" Branchen unterscheiden. Vielmehr wachsen verschiedene Domänen zusammen, entstehen Konvergenzen - mit einem Schlagwort: New ICT.

Zum Beispiel sind zahlreiche Automobilhersteller inzwischen auf dem MWC vertreten und mischen im Geschäft rund um künstliche Intelligenz, Big Data und Co. kräftig mit. Sie werden mehr und mehr zu Service-Dienstleistern. Und das autonome Fahren lässt sich auch nur mit sehr viel technischer Unterstützung realisieren. Eine ganz andere Branche: Kreditinstitute wie Visa und Mastercard. Sie übernehmen immer mehr IT-Dienstleistungen in ihre Geschäftsmodelle und präsentieren auch das auf dem MWC.

Ein paar Zahlen vom diesjährigen Mobile World Congress möchte ich Ihnen nicht vorenthalten: Der Veranstalter zählte rund 107.000 Besucher aus 205 verschiedenen Ländern und mehr als 2.300 Aussteller zeigten ihre neusten Innovationen. Aber gewinnen Sie doch selbst einen Eindruck und klicken sich durch unsere Bildergalerie.

Übrigens: Nach dem MWC 2018 ist vor dem MWC 2019. Erste Aussteller des diesjährigen NRW-Gemeinschaftsstandes haben sich schon  für das kommenden Jahr angemeldet. Möchten Sie auch dabei sein? Dann melden Sie sich doch bei unseren Kollegen von NRW.International oder auch bei uns.

Herzliche Grüße
Jacqueline Stork

Autor kontaktieren

Jacqueline Stork stork@uni-wuppertal.de
Zurück zur Übersicht

Bleiben Sie informiert über die Vielfalt der digitalen Transformation in NRW.

Jetzt Wissensvorsprung sichern