Direkt zum Inhalt
Kontakt
Teilen

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Blog 12.06.2017

5G – Industrielle Kommunikation der Zukunft

von Gunnar Schomaker

Text-Page Content
5G – diese Abkürzung beschreibt eine neue Kommunikationstechnologie und ist weitaus mehr als die einfache Fortführung der Funktechnologien von 2G zu 3G zu 4G. Es geht um eine Technologie, die eine neue Infrastruktur fordert, um für neue Anwendungsbereiche extreme Anforderungen zu erfüllen.

Die Wirtschaft befindet sich mitten in der vierten industriellen Revolution, der Industrie 4.0. Der dafür notwendige hohe Grad an Industrieautomatisierung mit der Kopplung der Produktion an digitale Dienstleistungen ist mit etlichen neuen Anforderungen an die Flexibilität der Anlagen und die Kommunikationstechnologien verbunden, die im industriellen Umfeld eingesetzt werden. Das zentrale Nervensystem der Industrie 4.0 stellen dabei die lokalen Netzwerktechnologien für Industrieanlagen – das „Industrielle Internet“ – dar. Das Zusammenwachsen der unterschiedlichen Zugangstechnologien mit dem Kern-Netz wird allgemein unter dem Akronym „5G“ diskutiert. Künftige 5G-Technologien bilden den Rahmen für das industrielle Internet der Zukunft mit innovativen Anwendungsmöglichkeiten und Wertschöpfungsbereichen. Zu den hohen Anforderungen, die an die neue Kommunikationstechnologie 5G gestellt werden, gehören daher unter anderem:

  • hohe Datenraten über die Luftschnittstelle bis zu 20Gb/s und mehr
  • extrem geringe Latenzen im Bereich 1-5 ms
  • enorme Mobilität von bis zu 500 km/h
  • Zuverlässigkeit^3
  • hohe Teilnehmerdichten für das Internet of Things (IoT)
  • Energieeffizienz

In Deutschland soll es 2020 losgehen.

Was aber bedeutet diese Entwicklung? Insbesondere für Unternehmen?

In Deutschland wird derzeit (unterstützt durch das BMVI) mit verschiedenen Stakeholdern aus unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen (Automobil, Gesundheit, Logistik, Landwirtschaft …) diskutiert, welche Anwendungsfelder und Potenziale 5G bietet. In Deutschland wird zudem aktuell (gefördert durch das BMBF) zentral zu Innovationen in diesem Themenbereich geforscht. Insbesondere, um die noch bestehenden Herausforderungen zur 5G-Technologie zu meistern.

Genau darum geht es bei der Jahrestagung „5G — INDUSTRIELLE KOMMUNIKATION DER ZUKUNFT“.  Der Software Innovation Campus Paderborn lädt Sie herzlich zu dieser kostenfreien Veranstaltung über dieses wichtige Zukunftsthema ein!

Treffen Sie die Akteure der drei Forschungsschwerpunkte („Zuverlässige drahtlose Kommunikation in der Industrie“,  „5G: Industrielles Internet“, „5G: Taktiles Internet“) und der 20 Projekte des BMBF zum Thema 5G. Sie stellen sich das erste Mal gemeinsam der interessierten Öffentlichkeit vor und wollen informieren, aber auch zum Dialog und Diskurs einladen. 

Bitte die Anmeldungen unter www.ip45g.de nicht vergessen!

Herzlicher Gruß
Gunnar Schomaker

Veranstaltungsdaten: 

  • 20.06. ab 9:00 Uhr im Heinz Nixdorf MuseumsForum, Paderborn
  • Verköstigung inklusive
  • 17:00 - 19:00 Uhr, anschließend ist eine Museumsbesichtigung möglich

Autor kontaktieren

Gunnar Schomaker schomaker@sicp.de
Zurück zur Übersicht